Heike Sackmann

Zurück

Über mich
Vita
.H.E.B.
.
.
.

.

*1969 in Krefeld
Ausbildung ...

.

1999 - 2002 ... Studium Japanische Tuschemalerei bei Sachiko Sakai,
... Yokohama
1999 - 2002 ... Plastisches Gestalten bei Edda Kallweit und Tougeijuku
... Nishinagama, Yokohama
2004 - 2006 ... Studium Freie Malerei an der Freien Kunstschule Stuttgart
2004 - 2006 ... Fortbildungen im Bereich Plastisches Gestalten bei
... Prof. Sandor Kecskemeti, Gabriele Hagenhoff und Marija
... Geszeler-Garzuly

.

Aktivitäten ...

.

2002 - lfd. ... Gruppen- und Einzelaustellungen - kleine Auswahl
2003 - 2009 ... Dozentin für Japanische Tuschemalerei
2007 - lfd. ... Projekte (Kollaborationen, Mail-Art, etc.)
2010 - lfd. ... Gründung der Edition 753

..

Publikationen ...

.

2004 ... Japanische Tuschemalerei, Englisch Verlag, Wiesbaden
... (Anleitung für Einsteiger) ISBN 3824112736
2006 - 2009 ... Moonset Haiga, USA
... (Internationales Haiga Magazin,
2011 ... Hops und weg, Karnickel-Kunstpreis, Waltrop
... (Ausstellungskatalog)
2011 ... Was am Tage übrig blieb, lulu.com
... (Collagenbildband) ISBN: 9781447843023
2011 ... 75 Jahre Kunsthöfle Bad Cannstatt
... (Ausstellungskatalog)
2011 ... Das verzauberte Brüderchen, lulu.com
... (Märchen) ISBN: 9781470952471
2012 ... (Im Prinzip) Collage, Kunstverein Walpodenstraße 21 e.V.,
... Mainz (Ausstellungskatalog)

.

Mitgliedschaften ...

... Gedok, Stuttgart
... Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

.

(c) www.heike-sackmann.de